Medizinportal Ödeme,Venen,Wunden,Bandagen

Infos Lymphödeme - Lipödeme - Liposuktion

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung

Das Lipödem tritt überwiegend bei Frauen auf

Manuelle Lymphdrainage mit MLD Therapeuten

Kompressions-Strümpfe die passgenau sitzen

Hilfe bei Ödem, Venen und Wund Erkrankungen

Firmen Profile / News

eurocom ist die Herstellervereinigung für Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel. Der Verband versteht sich als Gestalter und Dialogpartner auf dem Gesundheitsmarkt und setzt sich dafür ein, das Wissen um den medizinischen Nutzen, die Wirksamkeit und die Kosteneffizienz von Kompressionstherapie und orthopädischen Hilfsmitteln zu verbreiten. Zudem entwickelt eurocom Konzepte, wie sich die Hilfsmittelversorgung aktuell und in Zukunft sicherstellen lässt. Dem Verband gehören nahezu alle im deutschen Markt operierenden europäischen Unternehmen aus den Bereichen Kompressionstherapie und orthopädische Hilfsmittel an. www.eurocom-info.de

 

Mit viel Erfahrung und Leidenschaft entwickeln wir bei Juzo medizinische Hilfsmittel, die Patienten von Anfang bis zum Ende ihrer Therapie begleiten. Unsere Kompressionsbekleidung, Bandagen und Orthesen fertigen wir mit modernster Technik und versorgen Patienten mit ganz individuellen Lösungen für jeden Anspruch.

Unser Motto: Leben in Bewegung
Wir bei Juzo setzen uns jeden Tag dafür ein, dass unsere Produkte die Lebensqualität der Patienten verbessern und ihre Beschwerden nachhaltig lindern. Aus dieser Überzeugung resultiert unser Motto „Leben in Bewegung“, dem nicht nur die Geschäftsleitung, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Unternehmens folgen. Unsere medizinischen Hilfsmittel werden bereits in über 60 Länder exportiert. Dabei sind wir ein Familienunternehmen geblieben, das mittlerweile in vierter Generation geführt wird. International zu arbeiten, ohne die Wurzeln zur Heimat zu verlieren – das ist eines unserer Erfolgsrezepte. Weitere Informationen finden Sie unter www.juzo.de zu den Produkten  www.juzo.com

 

medi. ich fühl mich besser.

medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.200 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung, Passteile für Beinprothesen sowie Schuhe und Schuh-Einlagen. Darüber hinaus fließen mehr als 65 Jahre Erfahrung im Bereich der Kompressionstechnologie in die Entwicklung von Sport- und Fashion-Produkten der Marken CEP und ITEM m6. Das Unternehmen liefert mit einem weltweiten Netzwerk aus Distributeuren und eigenen Niederlassungen in über 90 Länder der Welt. Mehr Informationen zu medi finden Sie hier: www.medi.de. Hier geht es zu den medi Bandagen: www.medi.de/produkte/bandagen/ 

                      

BandagenInfo sagt Danke für die Unterstützung.


 

News der Partnerfirmen

Muskelschmerzen ? Ein verstauchter Knöchel ? Rückenschmerzen ? Bewegungsschmerzen können sich auf verschiedene Weise äußern. Ebenso kann die Intensität und Dauer der Schmerzen stark variieren. Hier schützen, unterstützen Bandagen............


 

Lumbamed® sacro
Modulare Beckenorthese mit Massage-Pelotten

Orthese zur Stabilisierung und Entlastung des Beckens und der Iliosakralgelenke
Die Lumbamed sacro ist eine Orthese zur Stabilisierung und Entlastung des Beckens und der Iliosakralgelenke. Eingesetzt wird sie unter anderem bei Blockierung oder Instabilität der Iliosakralgelenke (ISG) sowie dem sogenannten ISG-Syndrom. Mit ihrer modularen Bauweise kann sie je nach Schmerzgeschehen und Aktivitätsgrad des Patienten individuell angepasst werden. Die flexibel positionierbaren Massage-Pelotten ermöglichen dabei eine punktgenaue Entlastung von Schmerzpunkten. Ist die Stabilisierung und Entlastung alleine durch das elastische Komfortgestrick ausreichend, kann dies, mit dem zweiteiligen Zusatzverschluss, ideal über Nacht getragen werden.

medi   01/18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CAD-Einlagenrohlinge
Für beanspruchte Füße im Alltag

Rohlinge für leichte Schuheinlagen in modernen Farbkombinationen
medi bietet dem Fachhandel ab sofort CAD-Einlagenrohlinge für besondere Anforderungen im Sport, zur Unterstützung von Kinderfüßen oder für beanspruchte Füße im Alltag an. Die unterschiedlichen Modelle bestehen aus leichtem Material und sind in modernen Farbkombinationen erhältlich.

medi

02/18


 

Spinomed: 20 Jahre Hilfe bei Osteoporose
Rückenorthese für die Knochengesundheit

Die Rückenschiene richtet den Oberkörper schonend auf

Spinomed wird über der Kleidung getragen. Die Rückenschiene, Schulter- und Bauchgurte richten den Oberkörper schonend auf. Spinomed erinnert permanent an die aufrechtere Körperhaltung und stabilisiert den Rücken. Durch die verbesserte Haltung verlagert sich der Körperschwerpunkt wieder nach hinten. So kann das Sturzrisiko gesenkt werden. Anwender atmen tiefer durch, der Muskelaufbau wird angekurbelt, Verspannungen und Schmerzen werden gelindert.

Kräftigung der Bauch- und Rückenmuskulatur durch Biofeedback

Bei der Stoffwechselkrankheit Osteoporose nimmt die Knochendichte ab. Folglich steigt das Risiko für Brüche. Wirbelbrüche schränken die Mobilität und die Lebensqualität schmerzhaft ein. Verliert das Skelett an Stabilität, sind starke Muskeln umso wichtiger. Hier setzt die Therapie mit Spinomed an: Die Bauch- und Rückenmuskulatur wird durch ständiges An- und Entspannen gekräftigt. Muskelkater ist der Beweis. Dieses Trainingsprinzip wird als „Biofeedback“ bezeichnet.

 

 

 

 

 

 

 www.medi.de  06/17 


     

JuzoFlex Malleo anatomic – Innovation made in Germany

Das Sprunggelenk ist unser ganzes Leben in Bewegung und steht dabei unter ständiger Belastung.

Wie oft ist Ihnen das schon passiert: Egal ob mit hohen Absätzen, beim Sport oder einfach beim falschen Auftreten -  der Fuß knickt um. Eine Bänderdehnung oder schlimmer noch ein Bänderriss können die Folge sein. Der Riss des Außenbandes am Sprunggelenk gehört zu den häufigsten Bandverletzungen überhaupt. Diese können auch Auswirkungen nach sich ziehen, die häufig erst später auftreten, dann aber dauerhafte oder irreversible Schäden, wie Arthrose, verursachen.

Genau solchen Spätfolgen möchte Juzo mit der JuzoFlex Malleo anatomic vorbeugen. Sie wurde exakt der menschlichen Anatomie nachempfunden und kommt bei chronischen Außen- und Innenbandinstabilitäten, zur Arthrose-Prävention und in der Mobilisierungsphase zum Einsatz.

Der neue Maßstab im Bereich der Sprunggelenkbandagen

Die vier verschiedenen elastischen Zonen der Malleo anatomic gewährleisten einen durchgehenden medizinischen Kompressionsdruck kombiniert mit maximalem Tragekomfort und einer perfekten Anpassung an die Fußanatomie. Außerdem wird das An- und Ausziehen durch die unterschiedlichen Elastizitäten deutlich erleichtert.

Durch die besonders schlanke Ausführung und die ergonomisch optimierten Pelotten kann die Malleo anatomic, im Gegensatz zu anderen Bandagen, in jedem Schuh getragen werden und ist dadurch für den Dauergebrauch ausgelegt. Langfristiges und regelmäßiges Tragen der Bandage kann bei Bandinstabilitäten einen Talusvorschub verringern. Einer Sprunggelenksarthrose wird auf diese Weise vorgebeugt.

Sehen Sie sich die Vorteile der neuen Bandage von Juzo noch genauer an. Eine detaillierte Darstellung der Funktionsweise der JuzoFlex Malleo anatomic finden Sie unter www.juzo.de/malleo-anatomic                            

 06/17 

 Die Genumedi PT ist eine Kniebandage zur Verbesserung der Kniescheibenführung. Sie kommt vor allem bei einem vorderen Knieschmerz (patellofemorales Schmerzsyndrom) zum Einsatz. Die Ursachen für den vorderen Knieschmerz können vielfältig sein: Beispielsweise eine Fehlstellung oder Fehlbildung der Kniescheibe oder Fehlfunktionen der Oberschenkelmuskulatur, die aktiv an der Führung der Kniescheibe beteiligt ist. Verläuft die Kniescheibe aufgrund verschiedener Ursachen nicht exakt in ihrem Gleitlager des Oberschenkelknochens, kann dies Schmerzen hervorrufen. Hier setzt die Genumedi PT an: Das eingearbeitete Pelotten-System gibt der Kniescheibe eine leichte Führung. Zusätzlich werden die patellaführenden Muskelstrukturen im Oberschenkel durch die Massage der Pelotten positiv beeinflusst, was die Führung der Kniescheibe im Gleitlager verbessert. Das kompressive Gestrick der Kniebandage sorgt für zusätzliche Stabilisierung des Kniegelenks. 

Der Kniebandage liegen ein Physio-Programm sowie ein Trainingsgerät (Physio-Band) bei, mit dem Patienten nachhaltig ihre Muskulatur stärken können.

 www.medi.de   06/17

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wirbelsäule

Unsere Wirbelsäule erfüllt eine zentrale Aufgabe im Skelett: Auf sie stützen sich Kopf, Schultern, Arme und Brustkorb.

Die Wirbelsäule >>
Bandagen

Moderne Bandagen an Hals, Schulter, Handgelenk, Ellenbogen, Rücken, Knie, und Fuß wirken stabilisierend

Bandagen Infos >>
Kinderbandagen

Moderne Bandagen sind hochtechnische Produkte, die auf Hightech-Maschinen hergestellt werden und helfen.

Kinderbandagen >>