Medizinportal für Ödem,Venen,Wund Erkrankung

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung

Das Lipödem tritt überwiegend bei Frauen auf

Manuelle Lymphdrainage mit MLD Therapeuten

Kompressions-Strümpfe die passgenau sitzen

Hilfe bei Ödem, Venen und Wund Erkrankung

Ernährung

Günstige Lebensmittel

 

Brot und Backwaren, Süßwaren in Maßen: Vollkornbrot, Vollkornknäckebrot, Vollkornbrötchen,
Haferflocken, Müsli ohne Zucker
 

Beilagen

Vollkornnudeln, Vollkornreis, Pellkartoffeln
 

Obst
(2 Portionen/Tag)

Aprikosen, Marillen, Brombeeren, Clementinen, Erdbeeren (frisch), Grapefruits, Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Sauerkirschen, Kiwis, Nektarines, Papayas, Oranges, Pflaumen, Pfirsiche, Stachelbeeren, Äpfel, Wassermelone, Zwetschgen
 

Gemüse
(3 Portionen/Tag)

alle Salatsorten, Bohnen, Sojabohnen, Linsen, Erbsen, Paprika, Möhren, Gurke, Tomaten, Fenchel, Auberginen, Artischocken, Spinat, Zucchini, alle Kohlarten, Radieschen, Spargel, Sauerkraut, alle Pilzarten
 

Nüsse und Samen
(ca. 20 g/Tag)
Mandeln, Walnüsse, Haselnüsse, Cashewnüsse, Macadamianüsse,
Pinienkerne, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne
 

Fette und Öle
(ca. 2 EL/Tag)

Olivenöl, Rapsöl, Walnussöl, Leinöl;
in Maßen: Butter und Kaltpressölmargarine
 

Getränke
(2-3 Liter/Tag)
Wasser, ungezuckerter Tee und Kaffee  

Fisch und Meeresfrüchte

Aal, Flusskrebs, Forellen, Garnelen, Hummer, Shrimps, Krabben, Heilbutt, Hering, Kabeljau, Karpfen, Lachs, Makrele, Sardinen/Sardellen, Scholle, Seezunge, Steinbutt, Thunfisch
 
Wurstwaren und Fleisch


magerer Aufschnitt wie Corned Beef, geräucherte Putenbrust, Koch- und Lachsschinken, Kassler, Schinkenzwiebelmettwurst
Aspik; Hühnerfleisch, Putenfleisch, Schweinefilet, Schweinerücken, Rinderfilet

 
Eier, Milch 
Milchprodukte, Käse
Eier; Milch 1,5 % Fett, Buttermilch, Speisequark bis 20 % Fett, Naturjoghurt 1,5 % Fett;
Käse bis 45 % Fett i. Tr.: Schnittkäse, Weichkäse, Feta, Mozzarella
besonders mager: Harzer Käse, körniger Frischkäse

 


Ungünstige Lebensmittel

 

Brot und Backwaren, Süßwaren   Weißbrot, Toastbrot, Zwieback, Weizen- und Milchbrötchen, Croissants; Kuchen, Torten, Kekse, Eiscreme, Bonbons, Chips, Schokolade, Waffeln, Pfannkuchen generell Zucker und Süßes

Beilagen

 
Hartweizennudeln, geschälter Reis, Pommes frites, Kroketten, Kartoffelbrei, Kartoffelpuffer
Obst
(2 Portionen/Tag)
  in Maßen: Bananen, Kakis (Sharon), Weintrauben, Kirschen, Ananas, Mangos, Honigmelone und Birnen;
ungeeignet: gezuckerte Obstkonserven und Obstmus, kandiertes Trockenobst

Gemüse
(3 Portionen/Tag)
  Mais und Süßkartoffeln

Nüsse und Samen

(ca. 20 g/Tag)
 
Erdnüsse und gesalzene Nüsse

Fette und Öle

(ca. 2 EL/Tag)
 
Schweine- und Gänseschmalz, Butterschmalz, Palmfett, Sonnenblumenöl, Distelöl

 

QuelleNDR Ratgeber    PDF als Download 

Lymph-Netzwerke International

Hinweise und Links zu Lymphologischen Netzwerken in Europa und weltweit die bei Ödem Erkrankungen helfen.

Lymph-Netzwerke International >>
Partner des LymphNetzwerk

Die Partner des LymphNetzwerk informieren ihre Patienten hier im LymphNetzwerk über ihre Gesundheitsprodukte

Partner des LymphNetzwerk >>
Datenbank des LymphNetzwerk

In unserer Datenbank mit aktuell  etwa 6.000 Einträgen finden Sie Fachärzte, Therapeuten, Sanitätshäuser.

Datenbank des LymphNetzwerk >>