Lymph O Fit - Versorgung zur Lymphentlastung

Bei einer Krebstherapie ist häufig auch eine Entfernung von Lymphknoten notwendig. Die vollständige Entfernung oder die Durchtrennung von Lymphgefäßen bei der OP kann jedoch die Abflusswege der Lymphe stark bzw. ganz behindern (sekundäre Lymphödeme). Auch eine Bestrahlungstherapie wirkt sich auf die Lymphgefäße ungünstig aus. Rund 20-30% der Brustkrebspatientinnen sind von sekundären Lymphödemen betroffen.

Behandlung von Lymphödemen

Erfolgt im Anfangsstadium des Lymphödems keine Behandlung schwillt das Körperteil immer weiter an. Deshalb gilt: Je eher die Behandlung beginnt, desto besser. Neben einer Lymphdrainage müssen Sie zur Kompressionsbehandlung entsprechende Bandagen und Kompressionsbekleidung tragen.

Das Kompressionsmieder von Anita care wird zur Behandlung eines Lymphödems getragen. Die Kompressionshose von Anita care wird nach Straffungen an den Beinen verwendet.

Lymphentlastung mit Lymph O Fit

Lymph O Fit ist ein speziell entwickeltes Lymphentlastungsmaterial. Das Besondere an dem Material ist seine Noppenstruktur mit Massagewirkung und sanfter Kompression für Lymphe und Haut. Durch diese Massage- und Drainagewirkung wird die postoperative Ödembildung schneller abgebaut und der Lymphabfluss aktiviert und verbessert. Gleichzeitig unterstützt die Noppenform die Narbenrückbildung. Guter Feuchtigkeitstransport und Luftdurchlässigkeit ermöglichen ein angenehmes Tragegefühl und Hautklima.

Das Lymph O Fit Material besitzt eine spezielle Noppenstruktur mit Massage Effekt 



Noppenstruktur des Lymph O Fit Materials
mit Massage Effekt


Es gibt Lymphentlastungs-Produkte, die bei lymphatischen Erkrankungen zur Reduzierung von Lymphödemen, Hämatomen und Fibrosen verwendet werden. Die Noppenstruktur auf der Innenseite bewirkt eine Massage- und Drainagewirkung auf der Unterhaut und den kleineren Lymphgefäßen. Es gibt:

• Lymphentlastungs-Armstrümpfe, bei leichten Lymphödemen in den Armen:

Die Lymphentlastungs-Armstrümpfe von Anita besitzt die Druckklasse 1

• Leichte Kompressionshosen, bei leichten Lymphödemen in den Beinen und in der Leiste, sowie nach Transplantationen von Lymphknoten; haben einen Anti-Cellulite-Effekt:

Die Lymph-Kompressionshose von Anita gehört zur Druckklasse 1

• Lymphentlastungs-Bandage, bei Lymphstau in der Brust und im Thoraxbereich:

 Der Lymphentlastungs-BH von Anita wird bei Lymphstau in der Brust getragen

Zu den Lymphentlastungsbandagen bei lymphatischen Erkrankungen unterscheiden sich Lymphentlastungs-Produkte, die nach plastischen Operationen wie Liposuktion und Straffung eingesetzt werden. Die Struktur des Materials ist viel fester, hat weniger Dehnung und somit eine höhere Kompression. Neben Kompressionsmieder(-hosen) zur Kompression der Bauchdecke und Oberschenkel, finden Sie auch eine Kompressionsweste für Männer zur Komprimierung des gesamten Thorax nach Brustoperationen und Liposuktion:

Kompressionsmieder Kompressionsweste

Weitere Infos zu Produkten von Anita care (Prothesen, Epithesen, Prothesen-BHs, Prothesen Bademode) finden Sie hier.

Zum Seitenanfang

Übersetzung

Spezialisten-Suche

Datenbank aufsuchen »