Home » Venen » Kompr.-Strümpfe

Spring Medical

Spring Medical, Perfekte Entlastung Tag für Tag                                                             

Venenleiden ist eine Volkskrankheit: eine Studie belegt, dass 90% der erwachsenen Durchschnittsbevölkerung an Veränderungen des Venensystems leiden - 23% aller Deutschen zwischen 18 und 79 Jahren haben Krampfadern! Eine Therapie mit medizinischen Kompressionsstrümpfen muß aber niemanden mehr schrecken, denn „Gesundheitskleidung für die Beine“ ist heute sehr modern und elegant! Sorgen Sie deshalb rechtzeitig vor! Mit den attraktiven Strümpfen von SPRING MEDICAL®verbinden Sie ganz einfach Schönheit und Gesundheit! Weitere Infos und Tipps unter www.spring-medical.de



WOHLBEFINDEN AUF REZEPT

hoch wirksame Unterstützung:(Kompressionsklasse 1-3)

optimale Passform durch individuelles Anmessen

bequem und attraktiv dank nahtloser Verarbeitung

2 x im Jahr verordnungsfähig!

5 Qualitäten in vielen attraktiven Farben:



Die Auszeichnung zum SPRING MEDICAL® VENENCENTER bescheinigt Fachkompetenz und Beratungsqualität in der Venenberatung und -versorgung.

Unter www.spring-medical.de finden Sie mit Hilfe der Händlersuche alle nahegelegenen VENENCENTER und Apotheken, die unsere Produkte führen.

Händler Suche 

-


Mit den SKYSOCKS Stützkniestrümpfen kommt Farbe in Ihr Leben. Und egal ob auf Reisen, im Beruf oder in der Freizeit - mit SKYSOCKS entlasten Sie Ihre Beine spürbar. Der medizinische Druckverlauf unterstützt Ihre Blutzirkulation und beugt aktiv Venenleiden vor. Bunte Reise!  Jetzt Online erhältlich www.skysocks.de

    

GERNE UNTERWEGS?

Unsere Beinvenen erbringen bei Flugreisen, Bahn- und Busreisen oder längeren Autofahrten
immer Höchstleistungen. Denn das Blut aus den Beinen muss ständig wieder zum Herzen zurück
transportiert werden. Durch langes Sitzen und mangelnde Bewegung kann es zum Blutstau in den
Beinvenen kommen und bei Risikopersonen können sich sogar Blutgerinnsel (Thromben) bilden.
Lösen sie sich, kann es zu lebensbedrohlichen Embolien in der Lunge kommen.

All dem kann man ganz einfach entgegenwirken:

  • leichte Bewegungsübungen durchführen
  • viel Trinken
  • lockere, bequeme Kleidung wählen
  • medizinische Stützstrümpfe tragen
  • (freiverkäuflich in der Apotheke erhältlich)

Wer ist besonders gefährdet?

  • Personen mit Blutgerinnungsstörungen
  •  Diabetiker
  •  Asthmatiker
  •  Raucher
  •  Schwangere
  •  Frauen, die orale Verhütungsmittel (Pille) nehmen
  •  Ältere Menschen
  •  Übergewichtige

Unter www.spring-medical.de finden Sie mit wenigen Klicks Ihren Wunsch-Strumpf!

Zum Seitenanfang

Übersetzung

Spezialisten-Suche

Datenbank aufsuchen »