Home » Wunden

Ulcus cruris Therapie

K.- Strümpfe für Ulcus cruris

Juzo®  Expertenmodule zur effektiven Ulcus Cruris Nachsorge


Juzo® Unterziehstrümpfe Silver eignen sich besonders für eine effektive Ulcus Cruris Nachsorge. Die elastischen Unterziehstrümpfe bieten mit ihrem weichen und angenehmen Gestrick der Haut Schutz. Zudem fixieren sie Wundauflagen oder Pelotten, die beim Anziehen des Kompressionsstrumpfes verrutschen können. Durch den Strumpf ist ein schneller Einstieg – nach dem abgeheilten Ulcus – in die Kompressionstherapie möglich. Das Gestrick wirkt aufgrund des eingestrickten Silberfadens antibakteriell und geruchshemmend.

Juzo Ulcer Liner

Der hochwertiger Kompressionsstrumpf in Rundstrickqualitätkann  zur Dauerkompression Tag und Nacht am  betroffenen Bein  getragen werden.

  •  Kompressionsklasse 1,daher leichter an- und auszuziehen
  • Schützt die empfindliche Haut beim Anziehen des Überziehstrumpfes Juzo Ulcer Expert
  • Sichere Fixierung von Wundauflagen und Pelotten
  • Nach außen gelegte Fußspitzennaht schont die empfindliche Haut im Zehenbereich
  • Spezielle Fersen-/Spannmarkierung hilft bei der exakten Positionierung
  • 6 Seriengrößen
  • Individuelle Maßanfertigungen 

 Juzo Ulcer Expert

Der hochwertige Kompressionsstrumpf in Flachstrickqualität wird tagsüber zur Verstärkung  der Kompression über den Juzo Ulcer Liner angelegt.

  • Kompressionsklasse 2
  • Flachstrickqualität: hoher Arbeitsdruck, niedriger Ruhedruck*
  • 6 Seriengrößen
  • Individuelle Maßanfertigungen

Juzo®  Unterziehstrümpfe Silver

• Ohne Kompression
• Durch eingestrickten Silberfaden: 
Antibakteriell – Geruchshemmend – Beständig – Entzündungshemmend – Temperaturregulierend
• Permanenter Hautschutz beim An- und Ausziehen von medizinischen Kompressionsstrümpfen
• Gleitfähige Oberfläche
• Ideal zur Fixation von Wundauflagen und Pelotten
 
www.juzo.de


JOBST® UlcerCARE 

JOBST® UlcerCARE Standard Kompressions-Therapiesystem

Das 2in1-Therapiesystem
JOBST® UlcerCARE: das innovative 2in1-Therapiesystem zur Behandlung venöser Ulzera – bestehend aus einem Kompressionsstrumpf sowie einem feinen Kompressions-Unterziehstrumpf zur Fixierung der Wundauflage.

Medizinisch wirksam
Das Therapiesystem übt einen ärztlich empfohlenen Kompressionsdruck von 40 mmHg* auf das Bein aus – von distal nach proximal abnehmend.

Klinisch geprüft
Wissenschaftliche Studien bestätigen JOBST® UlcerCARE in der klinischen Anwendung hohe Heilungsraten und außergewöhnlich geringe Rezidivraten.

Einfach anzuziehen
JOBST® UlcerCARE macht dem Patienten das Anziehen einfach: durch einen rückseitigen Reißverschluss mit praktischem Ziehring.

Silber ist ein Klassiker in der Wundversorgung, denn es wirkt bereits in kleinen Konzentrationen lang anhaltend gegen ein breites Spektrum von Bakterien. Das Besondere an mediven ulcer ist das fest mit dem Fadenmaterial verbundene elementare Silber.  Es verhindert die Entstehung von Gerüchen und schließt die Bildung von Keimresistenzen aus. So wirkt mediven ulcer auch bei antibiotikaresistenten Keimen antibakteriell und antimykotisch - und dies dauerhaft. 

www.jobst.de


mediven ulcer kit 

mediven ulcer kit besteht aus zwei kompressiven Komponenten

1 Paar mediven ulcer mit einem Fesseldruck von 20 mmHg ist für die Dauerkompression rund um die Uhr konzipiert. Dieser mäßige Ruhedruck wird von den Patienten gut toleriert und ermöglicht die Kontinuität der Kompressionsbehandlung. Bei Reinigung eines Strumpfverbandes - möglichst bei 95° C - liegt immer ein zweiter mediven ulcer zur kontinuierlichen Kompressionsversorgung bereit.


1 Stück mediven ulcer plus mit einem Fesseldruck von ebenfalls 20 mmHg unterstützt und verstärkt die Kompression tagsüber bzw. während der Bewegungsphasen. Damit wird vor allem in der Akutphase der Ulcustherapie der medizinisch geforderte Kompressionsdruck von 40 mmHg sowie ein hoher Arbeitsdruck sichergestellt. 

www.medi.de

Zum Seitenanfang

Übersetzung

Spezialisten-Suche

Datenbank aufsuchen »