Medizinportal Ödeme - Venen - Wunden...

Lymphödeme - Lipödeme - die Lymphe fließt...

Das Lymphödem ist eine chronische Erkrankung

Das Lipödem tritt überwiegend bei Frauen auf

Manuelle Lymphdrainage mit MLD Therapeuten

Kompressions-Strümpfe die passgenau sitzen

Hilfe bei Ödem, Venen und Wund Erkrankungen

Starke Frauen

Das Lipödem tritt nur bei Frauen mit einer anlagebedingten Fettverteilungsstörung auf und ist grundsätzlich symmetrisch angelegt. Diese Extremitätenlipohypertrophie, bei der die Extremitäten stärker verdickt sind als der Rumpf, betrifft überwiegend die Beine und ist anfangs immer schmerzfrei. Das Lipödem ist eine Erkrankung, von der man leider auch heute noch recht wenig weiß. Viele weitere Infos umter dem Menupunkt Lipödem

Lipödem Meine Geschichte   Facebook   YouTube   Forum    Liposuktionskliniken  


Lipödem: Nicht den Mut verlieren. Das Selbstmanagement spielt eine große Rolle, sich trotz der Erkrankung besser zu fühlen. Es ist die verbindende Komponente aller Therapie-Bausteine. . Doch die einzelnen Therapieformen wie z. B. die manuelle Lymphdrainage ist zeitintensiv. Noch dazu ist es ein andauernder Kreislauf – die chronische Erkrankung verlangt eine lebenslange Behandlung. Und somit viel Disziplin und Motivation.

Um auch bei Rückschlägen nicht den Mut zu verlieren, kann es hilfreich sein, wenn man die Hintergründe der Therapie versteht. Auch ist es nützlich, die Wirkungsweise der einzelnen Bestandteile zu kennen. Somit können Patientinnen deren Bedeutung für den Therapieerfolg besser einordnen.

Du bist nicht allein – Jede zehnte Frau in Deutschland leidet an einem Lipödem. Und vielleicht hast du genau diese Erfahrungen gemacht: Es ist ein sehr langer Weg bis zur richtigen Diagnose, die schmerzenden Arme und Beine kann keiner erklären und viele denken einfach nur „zu dick“, wenn sie dich sehen. Wir finden das unfair und wollen etwas dagegen tun – für Aufklärung, Verständnis und Akzeptanz in der Gesellschaft sorgen.

Deshalb sammeln wir hier Beiträge vieler verschiedener Frauen, die zum Lipödem bei Instragram posten. Denn jede Frau hat ihre eigene Geschichte, kann Tipps geben und bringt dich und uns vielleicht auf neue Ideen.

Diese Plattform ist eine herzliche Einladung an dich: Teile deine Erfahrungen mit uns und anderen. Poste deine Lipödem-Geschichte mit #LipödemMutmacher und mache anderen Frauen Mut.

Lipödem: https://www.ofa.de/de-de/anwendungsgebiete/odeme/  
Sport: https://www.ofa.de/de-de/krankheitsbilder/lipoedem/lipodem-und-sport/   www.ofa.de


Die Erkrankungen Lymphödem und Lipödem sind sichtbare, chronische Erkrankungen. Viele Patienten sind überfordert, verunsichert und fühlen sich allein gelassen. Die gute Nachricht ist, Du bist nicht allein! In Wahrheit bist Du Teil einer sehr großen Gemeinschaft von Patienten, die ihr Leben in vollen Zügen genießen!

LymphCare wurde entwickelt, um Dein Leben mit einem Lymphödem oder Lipödem einfacher zu gestalten. Hier findest Du alles, was Du brauchst. Erfahre mehr über die Krankheitsbilder und dessen Behandlungsmöglichkeiten, schaue dir Patientengeschichten an und finde LymphCare Events in Deiner Nähe!

www.jobst.de    Lymphcare   Facebook


 

Als Hersteller medizinischer Hilfsmittel interessiert uns vor allem, wie es Anwendern und Patienten mit unseren Produkten geht. Das Feedback lässt uns über den Tellerrand des Alltagsgeschäfts hinausblicken und erinnert uns daran, wofür wir wirklich arbeiten: dass es Menschen besser geht. Lesen Sie auf diesen Seiten die bewegenden Geschichten von Menschen, die trotz chronischer Erkrankungen den Weg zurück in ein selbstbestimmtes Leben gefunden haben. Im Rahmen ihrer Therapien kamen auch Produkte von medi zum Einsatz. 

Lymphödem

Einblicke in ein Leben mit dem Lymphödem – von der Diagnose über den Krankheitsverlauf bis hin zur Therapie
Frau Kirsten Schade ist Lymphödem-Patientin – von Geburt an. Im Interview liefert sie Einblicke über ihr Leben mit der Erkrankung: von der Diagnose über die Therapie bis hin zum Krankheitsverlauf.

Wann wurde bei Ihnen die Diagnose Lymphödem gestellt?

„In den frühen 60er- und 70er-Jahren war die Diagnostik noch nicht so weit wie heute. Daher erhielt ich die Diagnose erst 1985 mit 24 Jahren. Ich habe ein einseitiges primäres kongenitales Lymphödem. Das heißt, mein Lymphödem ist angeboren. Neben meinem rechten Bein sind auch der Bauch- und der Genitalbereich von meinem Lymphödem betroffen. Die Ursache ist eine Hypoplasie der Lymphbahnen der rechten Beckenetage. Ich habe somit zu wenige oder zu enge Lymphgefäße. Bis zur Diagnose war ich bei sehr vielen Ärzten.“ 

Lipödem

Die Diagnose Lipödem betrifft vor allem Frauen. Bei dieser Fettverteilungsstörung bildet sich sehr viel Fettgewebe an den Armen oder Beinen. Fettdepots an den Oberschenkeln werden umgangssprachlich auch „Reiterhosen“ genannt. Experten vermuten hormonelle Ursachen, da sich Lipödeme besonders häufig nach der Pubertät, in der Schwangerschaft oder in den Wechseljahren entwickeln. Die genauen Entstehungsgründe sind aber noch nicht ausreichend erforscht.  www.medi.de


Ständig auf den Beinen, ob bei der Probe, beim Casting oder im Tanzunterricht: Als Schauspielerin ist Olivia Meyer Montero häufig den ganzen Tag unterwegs. „Ich bin bei meiner Arbeit immer in Bewegung oder stehe“, sagt sie. „Das geht auf Dauer auf die Beine. Das merke ich abends häufig.“ Besonders im Sommer, wenn es heiß ist, hat sie schwere Beine und geschwollene Knöchel.

Dennoch übt Olivia ihren Beruf mit Leidenschaft aus, möchte nichts anderes tun: „Als Kind konnte ich mich nicht entscheiden, was ich werden will – als Schauspielerin kann ich alles sein“, erklärt sie. In ihrem Beruf kann sie in verschiedene Rollen schlüpfen und sich ausprobieren. Auch ihr Tagesablauf sieht jeden Tag anders aus: „Ich fahre vom Casting zur Probe zum Unterricht und muss schauen, wie ich alles unter einen Hut bekomme“, sagt sie.

HAUPTSACHE BEQUEM

Genauso wandelbar wie ihr Beruf könnte eigentlich auch Olivias Kleidungsstil sein, denn ihr Kleiderschrank ist voll mit den unterschiedlichsten Kleidungsstücken. Trotzdem greift sie immer wieder zu den gleichen Sachen und kleidet sich lieber in unauffälligen Farben: „Ich habe zwar viele Farben im Kleiderschrank, ziehe dann aber doch immer wieder die gleichen schlichten Teile an, weil ich nicht weiß, wie ich die Farben untereinander kombinieren soll“, sagt sie. „Manchmal würde ich mir schon einen reduzierteren Kleiderschrank wünschen, dann ginge es bestimmt schneller, ein Outfit auszuwählen.“

www.bauerfeind.de   Bauerfeind Blog 

Lymph-Netzwerke International

Hinweise und Links zu Lymphologischen Netzwerken in Europa und weltweit die bei Ödem Erkrankungen helfen.

Lymph-Netzwerke International >>
Kompressions-Strümpfe

Kompressions-Strümpfe im Lymphnetzwerk für Ödem Patienten in Flachstrick & Venen Patienten in Rundstrick

Kompressionsstrümpfe >>
Datenbank des LymphNetzwerk

In unserer Datenbank mit etwa 28.000 Einträgen finden Sie Fachärzte, Therapeuten, Sanitätshäuser, Apotheken.

Datenbank des LymphNetzwerk >>