Medizin Portal Lymphödeme, Lipödeme, Venen

Lymphödeme, Lipödeme, Venen und Behandlung

Kompres.-Strümpfe in Flachstrick & Rundstrick

Forum, Ödeme, Venen, Wunden....

Elastotex

Elastotex Verbandstoffe

 

Markenprodukte von Elastotex. Hergestellt in Deutschland.
Jede unserer Binden zeichnet sich durch hohe Elastizität aus. Sie eignen sich hervorragend für Kompressionsverbände, Stützverbände, Entlastungsverbände sowie für Sportbandagen und chirurgische Bandagen. Je nach Anwendungsgebieten und Ansprüche haben wir die Produktlinien ELASTOFLEX und SYLASTEX gemeinsam mit Fachärzten entwickelt. Sie unterscheiden sich in Dehnbarkeit, Gewebestruktur und Zugwirkung. Unterschiedliche Webarten und Materialien sorgen für beste Ergebnisse bei Therapie- und Präventionsbehandlungen.

Viele Patienten, die an Lipödem, Lymphödem, Venenerkrankung, Sportverletzungen und anderen Beschwerden leiden, lassen sich unsere Produkte ärztlich verschreiben und rechnen diese mit der Krankenversicherung ab.

Die Produktlinie ELASTOFLEX wird zu 100 % mit natürlichen Rohstoffen, wie Baumwolle und Naturkautschuk, hergestellt. Um die langlebige Elastizität bei der Produktlinie SYLASTEX zu gewährleisten, werden künstlich hergestellte Gummifäden bei der Produktion verwendet. Unsere Verbandsmaterialien sind dermatologisch hochverträglich und optimal für die professionelle medizinische Versorgung geeignet. Die Besonderheit: Wir berücksichtigen individuelle Kundenwünsche. Mit variablen Längen und Farben ergänzen wir unser Sortiment nach Ihren Bedürfnissen. Jede unserer elastischen Langzugbinden und Kurzzugbinden sind vielfältig verwendbar. Sie haben sich seit vielen Jahren auf dem Markt und bei unseren Kunden bewährt.

Vorbeugen und Behandeln – Verbinden Sie mit unserer Vielfalt.

Stützen, Entlasten und Komprimieren Sie mit Elastotex.

Elastoflex Haut

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kräftige ELASTOFLEX – die elastische Langzugbinde

Die elastische Langzugbinde mit kräftiger Webart zeichnet sich durch ein hohes Dehnverhalten von ca. 200 % aus. Damit ist sie besonders für Stützverbände, Entlastungsbände, Kompressionsverbände und Sportbandagen geeignet. ELASTOFLEX gewährleistet zu dem bei der phlebologischen und lymphologischen Versorgung eine optimale Wirkung bei erweiterten Venen. Und das, ohne Druckbeschwerden zu verursachen. Durch die hohe Elastizität passt sich die Langzugbinde an die Verformung des Beines an. Haut und Muskulatur sind einer dauerhaften Feinmassage ausgesetzt, was den Heilungsprozess zusätzlich unterstützt.

Besonderheiten:

  • besonders hautverträglich
  • atmungsaktiv
  • formstabil
  • langer Tragekomfort ohne einzuschneiden
  • kräftiger Zug für sehr gut stützende Wirkung
  • wasch- und dampfsterilisierbar

Indikation:
Therapie
Krampfaderbildung, Unterschenkelgeschwüre, Nachbehandlung von Venenentzündungen oder Krampfaderoperationen, Erkrankung des Band- und Halteapparates, Sportverletzungen

Prävention:
Bei Überanstrengung (Stehberufe), zur Vermeidung von Krampfaderbildungen, zur Embolieprophylaxe nach Operationen

Material:
100 % Baumwolle mit eingewebten, umsponnenen Gummifäden

ElastoFlex

 

 

Sylastex

Die Anschmiegsame SYLASTEX – die elastische Kurzzugbinde

Die dauerelastische Kurzzugbinde hat eine Dehnbarkeit von ca. 50 %. Bei Anwendungen in Therapie und Prävention, die eine kräftige Kompression erfordern, ist SYLASTEX vielseitig einsetzbar. Aufgrund der ausgewählten Zusammensetzung der Materialien wird eine lange Einsetzbarkeit gewährleistet. Die Gewebestruktur gestattet eine griffige Bewicklung, aber auch gute Anschmiegsamkeit, auch an Problemstellen. Je nach Einsatz bieten wir die anschmiegsame, elastische Binde in zwei Ausführungen an:

Bezeichnung F: feine und dünnere Ausführung

Bezeichnung G: grobe, griffigere und etwas dickere Ausführung    Besonderheiten:

  • hautfreundlich
  • Resistenz bei Fetten, Salben und Schweiß
  • atmungsaktiv
  • formbeständig
  • kantenstabil
  • pflegeleicht

Material:

88 % Baumwolle, 12 % Polyurethan


Venaflex

Venaflex Kompressions-Produkte sind in verschiedenen Ausführungen, Kompressionsklassen und Farben erhältlich und dienen unter anderem der Behandlung und Vorbeugung venöser und lymphatischer Erkrankungen wie Beinvenenthrombosen.

Kompressionsstrümpfe umschließen das Bein von außen und üben dadurch einen gezielten Druck auf das Gewebe und die venösen Blutgefäße aus. Dieser Druck entlastet die Venen und Lymphgefäße, in dem er den Abfluss aus den Blutkapillaren in das Gewebe reduziert und venöse Blutgefäße auf einen kleineren Durchmesser zusammengepresst, so dass insuffiziente Venenklappen wieder schließen und ihrer Funktion als Rückstauventil gerecht werden. Durch den äußeren Druck erhöht sich auch die Fließgeschwindigkeit des Blutes und der venöse Rückstrom zum Herzen wird erleichtert. Die Beine können abschwellen, weil die Gewebeflüssigkeit wieder verstärkt in die Venen aufgenommen wird und besser abfließen kann.

Ein Kompressionsstrumpf ist so angefertigt, dass der Druck von oben nach unten analog zum schwerkraftbedingten Gewebedruck zunimmt. Im Fußbereich ist die Kompression also höher als im Bereich des Oberschenkels.

Venaflex Produkte:
• Wadenstumpf (AD) offene und geschlossene Spitze
• Oberschenkelstrumpf (AG) offene und geschlossene Spitze
• Strumpfhose (AT)
• Diabetikersocken mit und ohne Fußsohlenmassage

Besonderheiten:
• hautsympathischer und geschmeidiger Tragekomfort
• hohe Abrieb- und Durchriebfestigkeit in Sohle und Ferse für lange Lebensdauer der Strümpfe
• offene oder geschlossene Spitze für hohen Tragekomfort
• unterstützt die Blutzirkulation, ohne einzuschneiden
• einfache Pflege, Maßstabilität und Farbechtheit
• permanente antibakterielle Ausrüstung

Indikation:
Therapie
Physikalische Entstauung

Krampfaderbildung, Unterschenkelgeschwüre, Nachbehandlung von Venenentzündungen oder Krampfaderoperationen, Erkrankung des Band- und Halteapparates, Sportverletzungen

Prävention

Bei schweren Beinen und geschwollen Füssen, z.B. in der Schwangerschaft, auf Reisen und beim Sport. Bei Überanstrengung (Stehberufe), zur Vermeidung von Krampfaderbildungen, zur Embolieprophylaxe nach Operationen

Materialausfürungen:
Strumpfhosen, Oberschenkelstrümpfe und Wadenstrümpfe:
25% Lycra, 75% Polyamid
0% Polyester, 29% Polyamid, 11% Elasthan
46% Baumwolle, 18% Lycra, 36% Polyamid

Diabetikersocken:
43% Baumwolle, 43% Viskose, 13% Polyamid, 1% Elasthan 

Elastotex

Venaflex

Bilder Gallery Kompressions - Strümpfe

Kompressions -Strümpfe in Flachstrick & Rundstrick aller Hersteller für Ödem (Lymph, Lipödem & Venen) Patienten 

BIlder Galerie Kompressions - Stümpfe >>
Kompressions - Strümpfe Lymph & Lipödeme

Kompressionsstrümpfe, gleich ob Flach- oder Rundstrick, Mass oder Serie sind Hilfsmittel mit Hilfsmittel Nummer

Kompressionsstrümpfe >>
Lymphödem, Lipödem & Venen Datenbank

In unserer Datenbank mit etwa 28.000 Einträgen finden Sie Fachärzte, Therapeuten, Sanitätshäuser, Apotheken, Selbsthilfegruppen

Datenbank LymphNetzwerk >>
Veranstaltungskalender LymphNetzwerk

Veranstaltungen aus dem Forum rund um Ödem & Venen von Patienten, Kliniken, Therapeuten, Strumpffirmen

Veranstaltungskalender LymphNetzwerk >>